Datenschutz

Datenschutzeinstellungen

Um Ihnen alle oder ausgewählte Funktionen der Webseite zu ermöglichen, nutzen wir Cookies und externe Dienste, wie z. B. Youtube. Bitte wählen Sie Ihre Option.

Essentiell Externe Dienste sind eingeschränkt verfügbar.
Komfort inkl. Youtube Videos und anonymisierter Statistik via Google Analytics.

Energetische Sanierung - Schallschutzverbesserung

Entkernung eines 3-Familienhauses, Baujahr 1900

Modernisierungsziel:

Schaffung eines KfW 70 Hauses mit drei hochwertigen Wohneinheiten – einer Loftwohnung im Dachgeschoss und zwei weiteren Wohneinheiten. Temperierung der Außenwände, wegen starker Sonneneinstrahlung im Sommer, mittels einer Flächenkühlung.

Modernisierungsmaßnahmen:

Erneuerung der Gebäudehülle mit Wärmedämmverbundsystem und hoch gedämmten Fenstertüren, Sole-Wasser Wärmepumpe mit Erdsonde, zentrales Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung.

Weitere Anforderungen:

Insbesondere der Wohnkomfort sollte erhöht werden. Hierfür sind die raumseitigen Außenwandflächen mit Heiz- und Kühlregistern ausgestattet. Neben dem Heizbetrieb im Winter werden die Wohnräume im Sommer über die aktivierten Wandflächen (passiv) gekühlt. Die Einzelraumregelung des Flächenheiz- und -kühlsystems lässt sich auch über eine APP via Smartphone überwachen und betreiben.

Der Anteil der Modernisierungsmaßnahmen für den Bereich Energieeffizienz beträgt 80 %. Für das Flächenheiz- und -kühlsystem liegt der Anteil bei 2,8 % des Gesamt-Budgets.

Zusätzlicher zeitlicher Mehraufwand für die Wandtemperierung einschließlich Innenputz – 5 Tage.

KfW Förderprogramm: Energieeffizient Sanieren