Datenschutz

Datenschutzeinstellungen

Um Ihnen alle oder ausgewählte Funktionen der Webseite zu ermöglichen, nutzen wir Cookies und externe Dienste, wie z. B. Youtube. Bitte wählen Sie Ihre Option.

Essentiell Externe Dienste sind eingeschränkt verfügbar.
Komfort inkl. Youtube Videos und anonymisierter Statistik via Google Analytics.

Programm

November 2016 in Benediktbeuern

Uhrzeit ,"Programmpunkt "  
ab 9:45 Uhr ,"Registrierung der Teilnehmer "  
10:00 Uhr ,"Begrüßung der Teilnehmer durch Prof. Dr. Gunnar Grün (Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP) "  
10:10 Uhr ,"Vom Kachelofen zum modernen Heizsystem mit Flächenheizung - Kernsanierung eines 100 Jahre alten Wohnhauses“ Rodja A. Maier (Architekt) "  
10:30 Uhr ,"Rahmenbedingungen und Marktentwicklung Flächenheizung/-kühlung Frank Hartmann (BDH) "  
11:00 Uhr ,"„Erfahrungsbericht zur Installation einer Flächenheizung/-kühlung in einem Wohngebäude“ Hans Schwender (Schwender Energie- und Gebäudetechnik) "  
11:30 Uhr ,"„Sanierungskonzepte mit hohem Wirkungsgrad – Praxisbeispiele“ Prof. Dr. Gunnar Grün (Fraunhofer IBP) "  
12:00-14:00 Uhr ,"Mittagspause und Fachbesichtigung Fraunhofer-Zentrum Benediktbeuern "  
14:00 Uhr ,"„Energie-und Betriebsmonitoring nach der Sanierung – Praxisbeispiel VB Wien“Klaus-Paul Koch (Rehau) "  
14:30 Uhr ,"„Wandflächenheizung/-kühlung aus Sicht der WTA“ Dr. Gregor Scheffler (Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege, WTA) "  
15:00 Uhr ,"„Aktuelle Normen zur Flächenheizung/-kühlung und deren Auswirkung in Neubau und Sanierung“ Prof. Dr. Michael Günther (Uponor) "  
15:30 Uhr ,"Abschlussvortrag mit anschließender Diskussion „Flächenheizung/-kühlung – Baustein im ganzheitlichen Energiekonzept“ Prof. Markus Pfeil (Pfeil & Koch Ingenieurgesellschaft) "  
16:30 Uhr ,"Ende der Veranstaltung "