Trockensysteme

Trockensysteme besitzen in den Wärme-Dämmplatten vorgeformte Rillen, in denen zur besseren Wärmeverteilung passend geformte Wärmeleitbleche ausgelegt werden. Die Bleche nehmen auf der Oberseite die Rillenformen auf, in denen dann die Systemrohre verlegt werden. Als Lastverteilschicht werden z. B. Trockenestrichsysteme zweischichtig und fugenversetzt verlegt. Alternativ können auch spezielle Estrichziegel und miteinander verklebte Fertigbetonplatten als Last- und Wärmeverteilschicht verwendet werden. Die Hauptmerkmale dieser Systeme sind das geringe Flächengewicht und die schnelle  Fertigstellung, da die Trockenzeiten sehr gering sind oder komplett entfallen können.